FAQ





???? Die häufigsten Fragen aus dem Import ????


1. Wie kann man herausfinden, ob seine Sendung abnahmebereit ist?
-
**Ganz einfach** Hier auf unserer Internetseite finden Sie unter SERVICE, die Stückgutliste mit allen Angaben, zum Downloaden.

2. Was benötigt man zur Abholung von Import-Sendungen?
- Alle Sendungen müssen durch unseren Auftraggeber freigestellt werden. Dies erfolgt durch verschiedene Formulare, wie z. B. einem Original-Lieferschein.
- Das wichtigste Formular zur Abholung von Import-Sendungen ist der Verpflichtungsschein (A18). Der  A18 berechtigt den abholenden Spediteur die Sendungen auf seinen Namen abzuholen.

Einen Blanko-A18 können Sie bei uns kostenlos downloaden.

3. Bekommt man bei Abholung eine Ladehilfe gestellt?
- Nicht generell. Es ist möglich, am Vortag der Abholung seine Sendung anzumelden und dafür eine Referenznummer zu bekommen. Bei Anmeldung kann man kostenlos eine Ladehilfe beantragen. Am Abholtag besteht auch die Möglichkeit, eine Ladehilfe zu  beantragen, dies ist allerdings kostenpflichtig und wird über das Formular Antrag auf Kaileistungen (A15) beantragt.

4. Wie kann man seine Sendung zur Abholung anmelden?
- Am Vortag der Abholung kann man seine Sendungen im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 040 - 32 56 28-0 anmelden. Für jede abholende Sendung wird eine Referenznummer vergeben.

5. Stehen alle Sendungen bei Abnahme auf Europaletten?
- Kartons, Ballen oder kleine Kisten werden in der Regel beim Auspacken auf Hafenpaletten gestellt. Wer die Kolli gerne auf EURO 's gepackt haben möchte, muss wie im Punkt 3. beschrieben, einen Antrag auf Kaileistungen stellen.

6.  Wann kann ich meine Sendungen abholen.
- Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Mo. - Do.  07:00 bis 16:00 Uhr, Fr.  07.00 bis 14:30 Uhr


???? Die häufigsten Fragen aus dem Export ????


1.  Benötigt man zur Anlieferung zwingend einen A08?
- Nein. Der A08 ist zwar das beste Anlieferpapier, trotzdem nicht erforderlich bei uns. Es reicht ein Anlieferschein oder beispielsweise ein Speditionsauftrag, wo der Verschiffungsspediteur, die Kollidaten und der Hafenplatz notiert ist. 



Warenumschlags Station Grasbrook GmbH, Schilfstraße 11, 20457 Hamburg, Tel.: 040 / 32 56 28-0
 

 

cheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoessac longchamp pas cher